Warum wird Ihr Standort benötigt?

Warum wird Ihr Standort benötigt?

Die LBS ist eine Gruppe aus Landesbausparkassen die bundesweit zusammenarbeiten um Sie in Ihrer Heimatregion optimal mit für Sie passenden Lösungen zu unterstützen.

Dafür benötigen wir Ihre ungefähren Standort auf PLZ/Ort-Basis. Die Information werden auf Ihrem Endgerät in Ihrem Browser als Cookie gespeichert. Eine Speicherung oder Verarbeitung dieser Daten durch die LBS erfolgt zu keinem Zeitpunkt.

Staatliche Förderungen in Bayern

Die meisten Menschen träumen von einem Leben in den eigenen vier Wänden. Gehören auch Sie dazu?
Dann können Sie jetzt auf Ihrem Weg ins eigene Zuhause von noch mehr staatlicher Förderung profitieren.

Diese Förderungen können Sie in Bayern erhalten:
• das Baukindergeld der Bundesregierung,
• das Bayerische Baukindergeld Plus,
• die Bayerische Eigenheimzulage.

Die neuen Förderungen im Überblick

Das Baukindergeld: 1.200 Euro pro Jahr und Kind

Das Baukindergeld erhalten Familien und Alleinerziehende für den Kauf oder Bau eines Eigenheims (rückwirkend ab 01.01.2018). Vorausgesetzt, sie haben mindestens ein kindergeldberechtigtes Kind unter 18 Jahren und nutzen die Immobilie selbst.

Die Einkommensgrenze bei einem Kind liegt bei 90.000 Euro zu versteuerndes Haushaltseinkommen. Für jedes weitere Kind erhöht sie sich um 15.000 Euro.

Beantragt wird das Baukindergeld bei der KfW. Auf den staatlichen Zuschuss besteht kein Rechtsanspruch.

In Bayern bekommen Familien und Alleinerziehende zusätzlich eine Baukindergeld-Aufstockung. Hier gelten die gleichen Fördervoraussetzungen wie beim bundesweiten Baukindergeld.

Das macht zusammen ganze 15.000 Euro über 10 Jahre (bei voller Ausschöpfung). Profitieren können alle, die seit mindestens einem Jahr ihren Wohnsitz in Bayern haben oder seit mindestens einem Jahr dauerhaft in Bayern arbeiten.

Beantragt wird das Bayerische Baukindergeld bei der BayernLabo. Auf den staatlichen Zuschuss besteht kein Rechtsanspruch.

Seit dem 01.09.2018 können Sie beim Bau oder Kauf einer selbstgenutzten Immobilie die bayerische Eigenheimzulage von einmalig 10.000 Euro beantragen (rückwirkend zum 01.07.2018). Diese Förderung erhalten nicht nur Familien. Profitieren können alle, die seit mindestens einem Jahr ihren Wohnsitz in Bayern haben oder dauerhaft in Bayern arbeiten.

Auch hier gelten Einkommensgrenzen.

Beantragt wird die Bayerische Eigenheimzulage bei der BayernLabo. Auf den staatlichen Zuschuss besteht kein Rechtsanspruch.

Beispielrechnung

Anzahl
der Kinder
Baukindergeld* Baukindergeld Plus* Bayerische**
Eigenheimzulage
Förderbetrag gesamt
- - - 10.000 € 10.000 €
1 12.000 € 3.000 € 10.000 € 25.000 €
2 24.000 € 6.000 € 10.000 € 40.000 €
3 36.000 € 9.000 € 10.000 € 55.000 €
* Über einen Zeitraum von 10 Jahren können Sie bis zu 12.000 € Baukindergeld pro Kind und bis zu 3.000 € Bayerisches Baukindergeld Plus pro Kind erhalten. Es gelten jeweils Einkommensgrenzen und weitere Voraussetzungen.
Beantragt wird das Baukindergeld online bei der KfW (kfw.de), das Baukindergeld Plus bei der BayernLabo (bayernlabo.de).
Auf die staatlichen Zuschüsse besteht kein Rechtsanspruch.
** Die Bayerische Eigenheimzulage können Sie als einmaligen staatlichen Zuschuss zum Bau oder Kauf von Eigenwohnraum in Bayern erhalten. Es gelten Einkommensgrenzen und weitere Voraussetzungen.
Beantragt wird die Bayersiche Eigenheimzulage bei der BayernLabo (bayernlabo.de).
Auf den staatlichen Zuschuss besteht kein Rechtsanspruch.

Ihr nächster Schritt

Vereinbaren Sie jetzt einen Termin mit Ihrem LBS- oder Sparkassenberater. Er kombiniert die staatlichen Förderungen mit einer passgenauen Baufinanzierung für Sie.

Zur Beratersuche

Weitere Informationen zu staatlichen Förderungen in Bayern finden Sie hier:
lbs.de/bayern-foerderungen