Log-in Vertragsauskunft
Login Vertragsauskunft

Bausparkonto online: Hier haben Sie alle wichtigen Daten und aktuelle Informationen zu Ihrem Bausparen auf einen Blick. Bitte wählen Sie zuerst ein Bundesland aus, um zur Vertragsauskunft zu gelangen.

Anschlussfinanzierung – für eine sichere Zukunft

Berechnen Sie Ihren Finanzierungsvorteil

Sie haben sich Ihren Traum vom Eigenheim bereits erfüllt. Nun tilgen Sie den Kredit für Ihre Baufinanzierung. Doch die Zinsbindung des Kredits läuft bald oder in einigen Jahren aus. Anschließend wird Ihr Sollzinssatz meist deutlich teurer. Dem können Sie mit einer Anschlussfinanzierung Ihrer LBS entgegensteuern. Unsere Bausparverträge sind flexibel, zinssicher, staatlich gefördert* – und dank der aktuell niedrigen Zinsen besonders günstig, um Ihren alten Kredit abzulösen.

Der Vergleich: vor und nach der Zinsbindung

Berechnen Sie jetzt die Kosten für Ihre Baufinanzierung nach Ablauf der Zinsbindung. Schon wenige Zehntel-Prozent mehr Zinsen machen je nach Darlehen einen großen Unterschied. Im zweiten Schritt schlagen wir Ihnen die passende LBS-Anschlussfinanzierung für Ihren Kredit vor.


Ein schönes und modernes Haus auf dem Land.

Jetzt Mehrbelastung bestimmen

Anfänglicher Kreditbetrag

Einfach alte und neue Konditionen eintragen: So ändert sich Ihre Rate nach der Zinsbindung.

Alte Kondition Neue Kondition
% %
% %
Mehrbelastung € / Monat
€ pro Jahr

Wie funktioniert eine Anschlussfinanzierung mit Bausparvertrag?

Für Ihre Anschlussfinanzierung mit einem LBS-Bausparvertrag gibt es zwei Möglichkeiten. Wenn Ihre Zinsbindung erst in einigen Jahren ausläuft, schließen Sie jetzt einen Bausparvertrag ab. Bei der aktuellen Zinsentwicklung können Sie sich Ihre Anschlussfinanzierung gar nicht zu früh sichern – denn aktuell profitieren Sie von den historisch niedrigen Zinsen für das Bauspardarlehen. Dann sparen Sie Ihren Bausparvertrag an. Sobald die Zinsbindung ausläuft, nutzen Sie die Bausparsumme, um Ihren Restkredit zu tilgen.

Wenn Ihre Zinsbindung bereits in den nächsten Monaten ausläuft, lösen Sie Ihren Restkredit ganz einfach mit einer Sofortfinanzierung Ihrer LBS ab. Anschließend sparen Sie den Bausparvertrag an und zahlen in dieser Zeit nur die Zinsen für die Sofortfinanzierung. Mit der Bausparsumme lösen Sie dann die LBS-Sofortfinanzierung ab.

Bei beiden Varianten finanzieren Sie schneller und günstiger mit Wohn-Riester – ohne Einkommensgrenzen.*

Wie aufwendig ist eine Anschlussfinanzierung mit Ihrer LBS?

Eine Anschlussfinanzierung bereitet nicht so viel Aufwand, wie Sie vielleicht denken. Wenn Sie die Unterlagen zu Ihrer Finanzierung in einem Ordner gesammelt haben, bringen Sie diesen einfach zu Ihrem LBS-Berater mit. Er geht die Dokumente mit Ihnen durch und ermittelt, welches Angebot für Sie das passende ist.

Haben Sie Ihren alten Kredit mit einer Grundschuld auf Ihre Immobilie abgesichert? Dann können Sie die Grundschuld einfach übertragen. Dafür reicht meist eine Grundschuldabtretung aus. Diese nimmt ein Notar vor. Eventuell kommen zu dem Honorar des Notars auch Freigabegebühren Ihres alten Kreditinstituts hinzu. So kommen einige hundert Euro an Kosten zusammen. In den meisten Fällen sparen Sie durch eine Anschlussfinanzierung trotzdem viel Geld.

Sprechen Sie uns an, wir unterstützen Sie bei Ihrer Suche nach der geeigneten Anschlussfinanzierung. Unsere Berater beantworten Ihnen gern alle Fragen und finden für Sie das Angebot, das am besten zu Ihren Bedürfnissen passt.

Beratungstermin vereinbaren

* Es gelten Voraussetzungen für die Förderung.