Leiter (w/m/d) Interne Revision in Vollzeit

Zurück zu den Suchergebnissen

LBS Bausparkasse Schleswig-Holstein-Hamburg AG

Die LBS Bausparkasse Schleswig-Holstein-Hamburg AG ist im Verbund mit den Sparkassen ein verlässlicher Partner für Bauspar- und Finanzierungskunden auf dem Weg ins eigene Zuhause. Wir und unsere Mitarbeiter/innen genießen das Vertrauen von rund 337.000 Kunden in Schleswig-Holstein und Hamburg.

In Kiel oder Hamburg suchen wir ab sofort einen Leiter (w/m/d) für die interne Revision in Vollzeit.

Ihre Aufgaben

  • Als Leitung der Abteilung Interne Revision übernehmen Sie die Steuerung und Weiterentwicklung der Stabsstelle. Sie führen wirtschaftlich, fachlich und disziplinarisch.
  • Sie unterstützen den Vorstand bei der Wahrnehmung seiner unternehmerischen Überwachungs- und Kontrollaufgaben.
  • Weiterhin beraten bzw. wirken Sie bei der Anpassung und Optimierung von Geschäftsprozessen und Qualitätsstandards mit.
  • Die Revisionsplanung für verschiedene Bereiche, unter Berücksichtigung des Risikoprofils und der vorgegeben Prozesse, sowie die eigenverantwortliche Durchführung – auch von Sonderprüfungen – und die Vorbereitung sowie Koordination von externen Prüfungen gehören zu Ihren Aufgaben.
  • Sie verantworten die Berichterstattung im Rahmen des definierten Berichtswesens sowie die Überwachung der Mängelbeseitigung (Follow up).
  • Als Vertretung der LBS werden Sie ein wichtiger Gesprächspartner (w/m/d) im Arbeitskreis "Interne Revision der Bausparkassen" beim Deutschen Institut für Interne Revision und dem LBS-Erfahrungsaustausch.

Ihre Qualifikation

  • Sie haben Ihr wirtschaftswissenschaftliches Studium erfolgreich abgeschlossen oder besitzen eine vergleichbare Qualifikation verbunden mit einer Fortbildung im Bereich Revision.
  • Mehrjährige Berufspraxis und Führungserfahrung haben Sie in der Revision, Wirtschaftsprüfung oder im Controlling / Rechnungswesen gesammelt.
  • In der Anwendung von Revisionstechniken sind Sie versiert und Sie verfügen über umfassende Kenntnisse im Bausparkassengeschäft sowie in den damit verbundenen rechtlichen Anforderungen.
  • Für den Datenbereich Ihrer Aufgaben arbeiten Sie routiniert mit SAP und OSPlus – darüber hinaus bringen Sie IT-Affinität mit.
  • In der Zusammenarbeit mit anderen Abteilungen und externen Prüfern zeigen Sie sich kommunikationsstark und konfliktfähig und überzeugen durch ein sicheres und verbindliches Auftreten.
  • Ein analytischer Blick für Prozesse sowie eine ausgeprägte strukturierte und lösungsorientierte Arbeitsweise runden Ihr Profil ab.

Das bieten wir Ihnen

  • Eine anspruchsvolle Aufgabe mit attraktiven Konditionen und Leistungen.
  • Wir legen großen Wert auf die fachliche und persönliche Entwicklung unserer Mitarbeiter/innen, insofern sind persönliche Einarbeitung und individuelle Weiterbildungsangebote für uns selbstverständlich.
  • Bei uns finden Sie familienfreundliche Arbeitsbedingungen wie z. B. flexible Arbeitszeiten und einen Notfallkindergarten.
  • Sie suchen sich den Arbeitsort Kiel oder Hamburg aus und können im Bedarfsfalle auch von zu Hause arbeiten.

Sind Sie interessiert?

Dann senden Sie zeitnah, spätestens bis zum 06.01.2019, Ihre Bewerbungsunterlagen inklusive Ihrer Gehaltsvorstellung und dem frühestmöglichen Eintrittstermin an bewerbung@lbs-shh.de.
Fragen vorab beantwortet Ihnen gerne Natascha Happ unter 0431 20000-640.
Schwerbehinderte Bewerber/innen werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt.

Datenschutzhinweis: Im Bewerbungsverfahren erheben, speichern und verarbeiten wir personenbezogene Daten. Details hierzu erfahren Sie auf der Seite zum Datenschutz unserer Website .