IT-Controllerin / IT-Controller (w/m/d)

Zurück zu den Suchergebnissen

LBS Westdeutsche Landesbausparkasse

Die LBS West ist eine der größten im Sparkassenverbund tätigen Landesbausparkassen und seit vielen Jahren Marktführer in Nordrhein-Westfalen. Hervorragende Produkte sowie Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, die ihr Bestes geben, haben diesen Erfolg erst möglich gemacht.

Unsere Hauptabteilung Personal/Organisation/Informationstechnologie sucht eine/einen IT-Controllerin/IT-Controller (w/m/d) mit Schwerpunkt Informationssicherheit und Notfallvorsorge

für

  • den Aufbau und die Weiterentwicklung abteilungsinterner Steuerungs- und Planungsinstrumente, insbesondere im Informationssicherheits-/Informationsrisikomanagement und in der Notfallvorsorge sowie im Multiprojektcontrolling von IT-Projekten,
  • die Durchführung von Risikoanalysen und vertraglichen Umsetzungen zur Informationssicherheit und Notfallvorsorge,
  • die Mitarbeit bei der Weiterentwicklung des übergreifenden Informationssicherheits- und Notfallvorsorgeprozesses sowie
  • bei der Planung und Durchführung von Informationssicherheitsaudits und Notfalltests sowie von Schulungs- und Sensibilisierungsmaßnahmen und
  • die Erarbeitung von Entscheidungsvorlagen und Sonderanalysen.

Wenn Sie

  • ein Studium der Wirtschaftsinformatik, der Informatik mit Nebenfach Betriebswirtschaftslehre oder der Betriebswirtschaftslehre mit Schwerpunkt/Vertiefung im Bereich Wirtschaftsinformatik oder Informatik erfolgreich absolviert haben,
  • idealerweise über praktische Erfahrungen im Informationssicherheitsmanagement, im Risikomanagement (vorzugsweise von IT-Risiken) oder in der Notfallvorsorge verfügen,
  • ausgeprägte analytische und konzeptionelle Fähigkeiten sowie Verhandlungsgeschick und Überzeugungskraft mitbringen,
  • gewohnt sind, sowohl eigeninitiativ und selbstständig als auch im Team zu arbeiten,

sind Sie bei uns genau richtig. Starten Sie doch einfach durch mit der LBS!

Wir bieten Ihnen anspruchsvolle, abwechslungsreiche Aufgaben, eine angemessene Vergütung und Förderungsmöglichkeiten im fachlichen und persönlichen Bereich. Auswahlentscheidungen erfolgen unter Berücksichtigung des Landesgleichstellungsgesetzes NRW. Bewerbungen von Frauen werden bei gleicher Eignung bevorzugt behandelt. Die Stelle ist grundsätzlich teilbar.

Geben Sie Ihrer Zukunft eine Perspektive und bewerben Sie sich unter der Angabe des Kennzeichens HP5002 bei der
LBS Westdeutsche Landesbausparkasse
Hauptabteilung Personal/Organisation
Himmelreichallee 40
48149 Münster

oder per E-Mail an bewerbung@lbswest.de.

Und wenn Sie noch Fragen haben: Andreas Kamp (Telefon 0251 412-19110) beantwortet sie Ihnen gern.

Ihr Ansprechpartner für Ihre Fragen

Nähere Informationen erhalten Sie von

Andreas Kamp Senior-Personalbetreuer

Himmelreichallee 40
48149 Münster

Telefon: 0251/412-19110

bewerbung@lbswest.de

Auf ein Wort und Sie sind dabei!

Jetzt online bewerben!