Sie sehen die Seiten der LBS {{ name }}
Sie sehen die Seiten der LBS {{ name }}
Sie sehen die Seiten der LBS {{ name }}

Die Arbeitnehmersparzulage

Bis zu 86 Euro jährlich vom Staat

Jeder Arbeitnehmer kann seine vermögenswirksamen Leistungen (vL) auf einem LBS-Bausparkonto anlegen. In der Regel übernimmt der Arbeitgeber davon einen Großteil, oft sogar alles – bis zu 480 Euro jährlich. Vom Staat gefördert werden insgesamt 470 Euro.

Alleinstehende Verheiratete / Lebenspartner*
Arbeitnehmersparzulage 43 € 43 € (ein Arbeitnehmer)
86 € (zwei Arbeitnehmer)
Maximal geförderte VL pro Jahr 470 € 470 € (ein Arbeitnehmer)
940 € (zwei Arbeitnehmer)
Höhe der Zulage 9% 9%
Einkommensgrenzen** 17.900 € 35.800 €

Tipp

Falls Sie die 470 Euro vermögenswirksame Leistungen nicht komplett vom Arbeitgeber bekommen: Beauftragen Sie ihn am besten, den Betrag aus Ihrem Lohn oder Gehalt aufzufüllen, damit Sie die maximale Arbeitnehmersparzulage erhalten.

Sie haben noch Fragen?

Vereinbaren Sie jetzt einen Termin mir Ihrem LBS- oder Sparkassenberater. Er kombiniert die staatlichen Förderungen mit einer passgenauen Baufinanzierung für Sie.