Zurück

Enemenemu - und schuld bist du

11.05.2010 - bundesweit - LBS Kinderbarometer

LBS-Kinderbarometer: Wie empfinden Kinder den Leistungsdruck in der Schule?

Kinder, die ihre eigene Schulkompetenz positiv einschätzen, haben auch ein besseres allgemeines Wohlbefinden. Das fand das aktuelle LBS-Kinderbarometer heraus. Bei der Einteilung der Schüler in drei Leistungstypen entdeckte die Studie spannende Unterschiede

Wie hoch empfinden Kinder den Leistungsdruck an der Schule, wie fühlen sie sich von ihren Lehrern unterstützt und wie hoch schätzen sie ihre eigene Verantwortung ein, wenn sie schlechte Noten schreiben? Das LBS-Kinderbarometer 2009 befragte rund 10.000 Kinder zwischen 9 und 14 Jahren unter anderem zu diesen Aspekten. Bei einer Unterteilung in drei verschiedene Leistungstypen stellten sich signifikante Unterschiede heraus. Dabei wurde zwischen Schülern unterschieden, die ihre schulische Leistung selbst als besonders positiv, mittelmäßig oder sogar schlecht einschätzten.

Auf die erstgenannte Gruppe entfallen 36 Prozent der Befragten. Sie zeichnet sich dadurch aus, dass sie kaum Ärger mit den Eltern hat und die besten Unterstützungssysteme kennt. Dabei fällt auf, dass diese Schüler am häufigsten mit einem gesunden Frühstück in den Tag starten. Insgesamt ist das Wohlbefinden dieser Gruppe in allen Bereichen am besten, ob in der Familie oder im Freundeskreis.

Die unterdurchschnittlichen Schüler, 28 Prozent, fühlen sich dagegen oft von Lehrern überfordert. Sie sind häufig krank, haben das niedrigste Wohlbefinden. Öfter als ihre Klassenkameraden trösten sie sich mit Fernsehkonsum oder PC-Spielen. Dabei ist auffällig, dass sie sich im Vergleich zu anderen Schülern am häufigsten selbst für schlechte Schulleistungen verantwortlich machen.

Ganz im Gegensatz zu den durchschnittlichen Schülern. Diese fühlen sich am wenigsten durch Lehrer unterstützt und empfinden Schule als besonders stressig. Schuld daran sind allerdings die anderen: Sie messen sich selbst von allen Gruppen die wenigste Verantwortung für schlechte Leistungen bei.

Das LBS-Kinderbarometer

Für das LBS-Kinderbarometer Deutschland sind vom PROSOZ ProKids-Institut Herten bundesweit etwa 10.000 Kinder im Alter zwischen 9 bis 14 Jahren befragt worden. Partner des LBS-Kinderbarometers Deutschland ist der Deutsche Kinderschutzbund


Kontakt

LBS Landesbausparkassen
Dr. Christian Schröder

Telefon: 0251 412-5125

christian.schroeder@lbswest.de