Zurück

Parlaments- und Medien-Schafkopfen 2018

04.07.2018 - LBS Bayerische Landesbausparkasse - Presseinformation

Rund 3200 Euro für Sternstunden erspielt

Unter dem Motto „Karteln für Sternstunden“ sind hundert Schafkopffreunde aus Medien, Politik und Wirtschaft gestern Abend ins Maximilianeum gekommen. Ihre Teilnahmegebühren beim Parlaments- und Medien-Schafkopfen 2018 kommen der Benefizaktion Sternstunden des Bayerischen Rundfunks zugute. Mit 3180 Euro wurde dabei der höchste Betrag seit Bestehen des Turniers erzielt. BR-Moderator Peter Fraas nahm die Summe für Sternstunden entgegen. Ausrichter des Turniers, das unter der Schirmherrschaft von Landtagspräsidentin Barbara Stamm steht, sind der Sparkassenverband Bayern (SVB) und die Bayerische Landesbausparkasse (LBS). SVB und LBS hatten vor 21 Jahren einen Schafkopf-Stammtisch ins Leben gerufen, der seinen Teilnehmerkreis laufend erweitern konnte und seit 2006 einmal im Jahr als Parlaments- und Medien-Schafkopfen firmiert. "Unser Schafkopfen macht auch deshalb so viel Freude, weil es für eine gute Sache ist und wir die Aktion Sternstunden damit unterstützen", sagte Barbara Stamm zur Begrüßung der Teilnehmer.

Die besten Trümpfe hatte Peter Geretshuber von der Stadtsparkasse Augsburg auf der Hand. Er belegte nach zwei Wertungsrunden und 40 Spielen mit 54 Punkten den ersten Platz und erhielt den "Schafkopf-Oskar", eine Bronzefigur, die der Karikaturist Dieter Hanitzsch und die Bildhauerin Angelika-Maria Stiegler gestaltet haben. Auf den Rängen zwei und drei folgten Dr. Karin Steinhauser von der Siemens AG mit 49 Punkten sowie der Münchner Medienberater Bernd Oswald mit 46 Punkten.


Kontakt

LBS Bayerische Landesbausparkasse

Arnulfstraße 50
80335 München

Fax: 089 2171-47018


Dominik Müller

Telefon: 089 41113-6223

dominik.mueller@lbs-bayern.de