< Zurück
01.04.2021
LBS Bausparkasse Schleswig-Holstein-Hamburg AG
Presseinformation

LBS Immobilien GmbH: Wohnimmobilien hoch im Kurs

Zusammenarbeit in Immobilienfinanzierungszentren ermöglichen flächendeckende Beratung

Die in Schleswig-Holstein tätige LBS Immobilien GmbH konnte insgesamt an das Vorjahresergebnis bei der Immobilienvermittlung anknüpfen. 1.102 Objekte mit einem Kaufpreisvolumen in Höhe von 290,1 Mio. Euro wurden im letzten Jahr durch die LBS-I vermittelt.

Der Schwerpunkt bei den Objektarten lag im Bereich der Einfamilienhäuser mit einem Vermittlungs-Anteil von 54 Prozent, gefolgt von den Eigentumswohnungen mit einem Vermittlungsanteil von 33 Prozent. In beiden Objektarten dominierte die Gebrauchtimmobilie.

„Wer auf dem derzeit engen Markt seine Traumimmobilie finden möchte“, so Wolfgang Ullrich, Geschäftsführer der LBS-I, „benötigt neben Durchhaltevermögen auch eine solide Finanzierung. Eigentum wird stark nachgefragt, das Angebot ist knapp, die Preise weiter gestiegen.“

Die Preisentwicklungen sind regional je nach Lage zum Ballungsraum Hamburg oder zu mehr ländlich geprägten Wohnräumen unterschiedlich ausgeprägt. Aktuelle Ergebnisse hierzu sind beispielsweise im neu erschienenen LBS-Immobilienmarktatlanten Hamburg und Umland 2021* veröffentlicht.

Flächendeckende Zusammenarbeit mit Finanzierungsexperten in Immobilienfinanzierungszentren (IFZ)

„Der Slogan ‚Wohnen muss jeder‘ ist nicht neu, so Ullrich, „aber gerade in der Corona-Krise aktueller denn je.“ Lockdown und Ausgangssperren, Homeoffice und Homeschooling haben den eigenen vier Wänden noch mehr Bedeutung gegeben.

In den neu gegründeten Immobilienfinanzierungszentren hilft ein Team von Finanzierungs-, Immobilien- und Bausparexperten dem Kunden, bei der Suche nach seiner Traumimmobilie und der dazu passenden Finanzierung. Hierzu können die Berater auf Angebote von über 400 Partnern zugreifen.

An mehr als 30 Standorten im Geschäftsgebiet können Kaufinteressierte ihre LBS-I- und LBS-BeraterInnen persönlich treffen. Selbstverständlich sind sie per Mail oder telefonisch erreichbar, kommen aber auch gern zu ihren Kunden nach Hause. Videoberatung und Servicechats stehen als weitere digitale Lösungen für Beratungsgespräche zur Verfügung.

Kontakt

Ihr Pressekontakt
LBS Bausparkasse Schleswig-Holstein-Hamburg AG
Behringstraße 120
22763 Hamburg

Holger Schramm
Tel.: 0431 20000-674
E-Mail: Holger.Schramm@lbs-shh.de