Log-in Vertragsauskunft
Login Vertragsauskunft

Bausparkonto online: Hier haben Sie alle wichtigen Daten und aktuelle Informationen zu Ihrem Bausparen auf einen Blick. Bitte wählen Sie zuerst ein Bundesland aus, um zur Vertragsauskunft zu gelangen.

Auffüllkredit

Zurück

(§ 1 Abs. 3 BSpKG) Bausparsofortfinanzierung, bei der ein Bausparer Fremdgelder in der Ansparphase nutzt. Der Bausparer nimmt einen Auffüllkredit auf, um die erforderliche Mindestansparsumme seines Bausparvertrages zu erreichen. Diese ist eine Voraussetzung für die Aufnahme eines Zwischenkredits (mit Sofortauffüllung).

Der Bausparer muss den Auffüllkredit bei einem fremden Kreditinstitut aufnehmen. Den Bausparkassen ist das Ausstellen solcher Kredite aufsichtsrechtlich untersagt. Die Ablösung eines Auffüllkredits durch Bausparmittel gilt als wohnwirtschaftliche Maßnahme im Sinne des Bausparkassengesetzes.