Log-in Vertragsauskunft
Login Vertragsauskunft

Bausparkonto online: Hier haben Sie alle wichtigen Daten und aktuelle Informationen zu Ihrem Bausparen auf einen Blick. Bitte wählen Sie zuerst ein Bundesland aus, um zur Vertragsauskunft zu gelangen.

Grundsteuer

Zurück

Die Grundsteuer ist eine Steuer auf den Besitz von Immobilien (bebaute und unbebaute Grundstücke, Wohnungseigentum, Teileigentum, Erbbaurechte und Betriebsgrundstücke). Die Grundsteuer zahlt der Eigentümer eines Grundstücks. Sie fließt an die Stadt oder Gemeinde. Die Grundsteuer errechnet sich in drei Stufen:

  1. Das Finanzamt bestimmt einen Einheitswert
  2. Aus dem Promillewert des Einheitswerts ergibt sich der Grundsteuermessbetrag
  3. Dieser Wert wird dann mit dem Hebesatz multipliziert. Den Hebesatz kann die jeweilige Stadt oder Gemeinde individuell festlegen

Für land- und forstwirtschaftliche Betriebe und für die übrigen Grundstücke können dabei unterschiedliche Hebesätze beschlossen werden, die dann als Grundsteuer A beziehungsweise B bezeichnet werden.