Warum wird Ihr Standort benötigt?

Die LBS ist eine Gruppe von acht eigenständig agierenden Landesbausparkassen. Mit regionalen Angeboten und Inhalten unterstützen wir Sie in ihrer individuellen Situation. Damit Ihr passendes Angebot bereitgestellt werden kann, benötigen wir Ihren ungefähren Standort. Dafür fragen wir Sie nach Ihrer PLZ / Ort. Diese Daten werden als Cookie lokal innerhalb Ihres Browsers gespeichert.

Der Schutz Ihrer Daten ist uns sehr wichtig.

Ausführliche Informationen finden Sie unter „ Sicherheit und Datenschutz “.

Veräußerungsgewinne

Der Veräußerungsgewinn beschreibt den Gewinn, den ein Eigentümer erzielt, wenn er sein Eigentum verkauft. Für Veräußerungsgewinne bei Grundstücken und Rechten (zum Beispiel Erbbaurecht), die den Vorschriften des bürgerlichen Rechts über Grundstücke unterliegen (§ 23 EStG), gelten bestimmte steuerrechtliche Regelungen. Eine Steuerpflicht besteht, wenn der Zeitraum zwischen Anschaffung und Veräußerung weniger als zehn Jahre beträgt. Ausgenommen sind Grundstücke, die der Eigentümer zu eigenen Wohnzwecken genutzt hat. Dafür muss der Eigentümer das Grundstück ausschließlich oder mindestens im Jahr der Veräußerung und in den beiden vorangegangenen Jahren selbst genutzt haben.