LBS Bayern

Sternstunden in der LBS


Seit vielen Jahren engagiert sich die LBS Bayern als Partner der Benefizaktion Sternstunden des Bayerischen Rundfunks. Mit unterschiedlichen Veranstaltungen werden regelmäßig Spenden für hilfebedürftige Kinder gesammelt.

Hilfe, wo Hilfe nötig ist

Sternstunden ist ein Projekt, das Kinder in Not unterstützt. Gemeinsam mit der BayernLB, den bayerischen Sparkassen und der Versicherungskammer Bayern trägt die LBS die Verwaltungskosten der Benefizaktion, so dass jede Geldspende zu 100 Prozent an kranke, behinderte oder bedürftige Kinder weitergegeben wird


In Ostafrika leistet Sternstunden nicht nur akute Nothilfe, sondern gibt auch nachhaltige Unterstützung, um die Menschen zu befähigen sich selbst zu helfen

Charity Veranstaltungen

Die Erlöse aus regelmäßigen Charity-Veranstaltungen der LBS – wie zum Beispiel Schafkopfturniere mit Persönlichkeiten aus Medien und Politik – werden an Sternstunden gespendet. Dreimal im Jahr lädt die LBS gemeinsam mit dem Sparkassenverband Bayern Journalisten und Politiker zum gemeinsamen Schafkopfen ein. Die Startgelder, weitere Spenden sowie die Erlöse aus Verkäufen exklusiver Artikel rund um das Kultspiel kommen der Benefizaktion zu Gute.

Sternstunden-Tag des Bayerischen Rundfunks

Die IT-Abteilung der LBS hat eine maßgeschneiderte Software für die Spendenzentrale entwickelt, mit der die Erfassung der Spendenanrufe am Sternstunden-Tag komfortabel, schnell und sicher möglich ist. Die Software wird von der LBS laufend gewartet und am Einsatztag betreut..


"Sternstunden ist uns eine Herzensangelegenheit. Kindern in Not zu helfen und einen Beitrag zu leisten, um ihnen neue, lebenswichtige Perspektiven zu eröffnen - so verstehen wir unser soziales Engagement und unsere gesellschaftliche Verantwortung."

Dr. Franz Wirnhier, Vorstandsvorsitzender der LBS Bayern