LBS Rheinland-Pfalz

Wer wir sind


Blick ins Foyer der LBS Rheinland-Pfalz

Als Bausparkasse der Sparkassen arbeitet die LBS in der Sparkassen-Finanzgruppe eng mit den rheinland-pfälzischen Sparkassen zusammen. Partner sind auch die öffentlich-rechtlichen Versicherer in Rheinland-Pfalz, die Versicherungskammer Bayern, die Provinzial-Versicherungsanstalt der Rheinprovinz und die SparkassenVersicherung Hessen-Thüringen.

Ende 2014 zählte die LBS Landesbausparkasse Rheinland-Pfalz 261 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter und verwaltete 496.858 Bausparkonten von 414.839 Kunden mit einer Bausparsumme von insgesamt 14,5 Mrd. Euro. Damit hat jeder dritte rheinland-pfälzische Bausparer einen Vertrag bei der LBS. In 32 Verkaufsbüros in Rheinland-Pfalz stehen den Kunden mehr als 220 Fachleute für Bausparen und Immobilien zur Verfügung.

Die LBS Rheinland-Pfalz erreichte 2014 mit 2.065 Mio. Euro das fünftbeste Neugeschäft seit ihrer Gründung im Jahr 1973. Die Neuabschlüsse verminderten sich gegenüber dem Vorjahr um 4,3 %. Insgesamt wurden 56.768 Verträge mit einer durchschnittlichen Bausparsumme von rund 36,4 Tsd. Euro abgeschlossen.

Ein wichtiger Bestandteil der Unternehmenskultur der LBS Rheinland-Pfalz ist die lebensphasenorientierte Personalpolitik. In einem Folder, den alle Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter auch in gedruckter Form erhalten haben, sind die wesentlichen Bausteine der Lebensphasenorientierung in der LBS kurz und prägnant beschrieben.

Folder lebensphasenorientierte Personalpolitik (PDF 0,771 MB)


Neugeschäft

Jahr

Stückzahl

Bausparsumme

2012 69.432 2.174 Mio. €
2013 70.488 2.157 Mio. €
2014 56.768 2.065 Mio. €

Kurzbilanz in Mio. Euro

Aktiva

2012

2013

2014
Bauspardarlehen 477 380 301
ZK/VK/sonstige Baudarlehen 1.100 1.199 1.301
Liquide Mittel 1.416 1.637 1.847
Sachanlagen 17 16 16
sonstige Aktiva 43 46 47

Bilanzsumme

3.053

3.278

3.512
Passiva

2012

2013

2014

Bauspareinlagen 2.682 2.796 2.990
Fremdgeld/Rückstellungen 114 219 255
sonstige Passiva 257 263 267

Bilanzsumme

3.053

3.278

3.512