Warum wird Ihr Standort benötigt?

Die LBS ist eine Gruppe von acht eigenständig agierenden Landesbausparkassen. Mit regionalen Angeboten und Inhalten unterstützen wir Sie in ihrer individuellen Situation. Damit Ihr passendes Angebot bereitgestellt werden kann, benötigen wir Ihren ungefähren Standort. Dafür fragen wir Sie nach Ihrer PLZ / Ort. Diese Daten werden als Cookie lokal innerhalb Ihres Browsers gespeichert.

Der Schutz Ihrer Daten ist uns sehr wichtig.

Ausführliche Informationen finden Sie unter „ Sicherheit und Datenschutz “.

Mindestbewertungszahl

(§ 7 BSpKVO) Die Mindestbewertungszahl ist eine Kennzahl für die Zuteilung von Bausparverträgen. Mit ihr erreicht die Bausparkasse eine faire Zuteilung für alle Bausparer. Die Mindestbewertungszahl setzt sich aus dem Sparverhalten des Bausparers, seiner Sparzeit und der gewünschten Bausparsumme zusammen. Sie regelt, dass bestimmte Wartezeiten bis zur Zuteilung der Bausparsumme nicht unterschritten werden können.

So sichert die Mindestbewertungszahl ein auf Dauer ausgeglichenes kollektives Sparer-Kassen-Leistungsverhältnisses . Die Bewertungszahl, mit der Bausparverträge tatsächlich zugeteilt werden (Zielbewertungszahl), darf die tarifliche Mindestbewertungszahl nicht unterschreiten.

Siehe auch: Mindestsparguthaben , Mindestsparzeit