Profitiere von unserem Elektronischen Postfach

  • Einfach, bequem und flexibel

    Immer und überall mit dabei - deine LBS-Post kannst du jetzt in deinem Elektronischen Postfach einsehen.   

  • Mobil und zeitsparend

     Mit deinem Elektronischen Postfach hast du deine Post von der LBS immer, übersichtlich und schnell zur Hand.   

  • Zugriff auch über die Sparkassen-App

    Empfange deine LBS-Post rund um die Uhr über dein Mobiltelefon in deinem Elektronischen Postfach. 

  • Ressourcenschonend

    Du hilfst mit, wichtige Ressourcen zu schonen und die Umwelt zu schützen.

Damit du deine Post zukünftig digital erhalten kannst, fehlen nur wenige Schritte:

Du siehst deinen Bausparvertrag bereits in dem Online-Banking Finanzstatus?

  1. Öffne dein Elektronisches Postfach im Online-Banking der Sparkasse.
  2. Klicke in der Postfachübersicht auf "Einstellungen".

  3. Klicke auf "Empfangs- und Versandregeln".
  4. Klicke auf „Konten und Verträge hinzufügen“.
  5. Wähle die LBS aus, akzeptiere die Nutzungsbedingungen und klicke auf „Übernehmen“.
  6. Glückwunsch, du bist nun für das Elektronische Postfach der LBS freigeschaltet.

Ab sofort erhältst du deine Post von der LBS Süd in dein Elektronisches Postfach der Sparkasse.

Die Schritt für Schritt-Anleitung mit Bildern findest du hier .  

Du siehst deinen Bausparvertrag nicht in dem Online-Banking Finanzstatus?

Wende dich an deinen Sparkassen-Berater, und lasse deinen Bausparvertrag zur Ansicht im Finanzstatus freischalten. Anschließend kannst du selbst deine Bausparverträge im Online-Banking auswählen und dich für das ePostfach der LBS registrieren.

Häufige Fragen zum Elektronischen Postfach der LBS Süd
Du musst bereits Teilnehmer im Online-Banking der Sparkasse mit freigeschaltetem ePostfach sein. Damit du deine Bausparverträge registrieren kannst, müssen diese im Online-Banking zur Ansicht freigeschaltet sein. Dies wird durch die Sparkasse durchgeführt.
Du kannst dich selbst im Online-Banking der Sparkasse oder vor Ort bei deiner Sparkasse registrieren lassen.
Falls du deine Registrierung für das ePostfach der LBS widerrufen möchtest, wende dich bitte an deine Sparkasse.
Die LBS-Briefe und -Kontoauszüge landen in einem separaten Ordner "Bauspardokumente" im ePostfach. Das ePostfach hat beim Einstieg auch eine Sicht auf "Alle Nachrichten". Auch hier werden LBS-Dokumente angezeigt. Neu eingestellte und ungelesene Dokumente sind in fetter Schrift hervorgehoben.
Nein, alle bereits bestehenden und künftig von dir abgeschlossene Verträge werden komplett für das Elektronische Postfach registriert.
Nein, die Registrierung kann pro Person nur für genau eine Sparkasse durchgeführt werden.
Nein, bei der Registrierung und im weiteren Verlauf entstehen für dich durch die Nutzung des ePostfachs keine zusätzlichen Kosten.
Ja, sofern es sich bei der Gemeinschaftsperson um einen Ehegattenverbund oder eine eingetragene Lebenspartnerschaft handelt.
Sofern beide Einzelpersonen einer Ehegemeinschaft oder einer eingetragenen Lebenspartnerschaft für das ePostfach der LBS registriert sind, schickt das System automatisch die Dokumente der Gemeinschaftsverträge in die ePostfächer beider Einzelpersonen. Kann oder möchte sich eine Person der Gemeinschaft nicht für das ePostfach registrieren, kann diese den anderen Partner mithilfe einer Empfangsvollmacht für den alleinigen Empfang der LBS-Post bevollmächtigen. Das Formular "Empfangsvollmacht für das Elektronische Postfach (ePostfach)" kann hier abgerufen werden: Service > Service-Center > Anträge und Formulare. Bitte stelle sicher, dass das Formular von beiden Vertragspartnern unterschrieben an die LBS geschickt wird.
Alle Briefe aus der täglichen Bearbeitung der Bausparverträge sowie der jährliche Kontoauszug können elektronisch zugestellt werden. Es gibt allerdings auch ein paar wenige Ausnahmen, wie z. B. Mahnbriefe. Die Ausnahmen verschicken wir weiterhin mit der Post.